Presse

Achtung: Die MAZ berichtet über Reaktionen auf die jüngsten Ereignisse um die Zerwürfnisse zwischen SVV und Bürgermeister. Dabei wurden Veröffentlichungen von unserer Internetseite auszugsweise veröffentlicht und der Eindruck erweckt, dass wir uns in diesem Zusammenhang geäußert hätten. Richtig ist aber nur, dass wir auf den Unterschied zwischen einer Wählergruppe und unserem Verein hinweisen wollten. Wir haben und werden uns auch nicht einer Diskussion in Form von pro oder contra jedweder Personen oder politischen Gruppierungen beteiligen. Mit dem Hinweis sollte nur klar gestellt werden, dass “Jute Bürger” nicht an der Kommunalwahl teilnimmt und auch keine politischen Ämter verfolgt. Hier der Originaltext:

“Es gibt seit kurzer Zeit eine Wählerliste unter der Führung von Herrn Arne Raue, die sich an unserem Namen orientiert hat. Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir den Zusatz „Jute Bürger – Wir sind Jüterbog“ als erstes genutzt haben und uns ausdrücklich von dieser Wählerliste distanzieren. Wir haben keine Wählerliste und werden nicht zur Kommunalwahl antreten!”